Kulturelle Entwicklung in der Gemeinde Neumühle

  • 1875 - Kultureller Aufschwung durch Inbetriebnahme der Elstertalbahn.
  • 1881 - Gründung Verschönerungsverein Neumühle - Vorsitzender Hoffotograf Heinrich Fritz
  • Wanderwege und Aussichtspunkte wurden geschaffen,
    • wie Heiterer Blick mit Weißem Kreuz
    • Linahöhe
    • Amselstein
    • Osterquelle
    • Bach-Goethe-Hain und andere
  • 1924 - Eintragung des Verkehrsverein Luftkurort Neumühle in das Vereinsregister
  • 1892 - Gründung des Gesangvereins Knottengrund
  • 1920 - 1933 - Beitritt des Vereins zum Reußischen Sängerbund
  • 1934 - Übernahme in den Deutschen Sängerbund e.V.
  • Ende der 50er - Jahre Auflösung des Gesangvereins
  • 1961 - Eröffnung unserer Gemeindebibliothek
  • 1982 - Gründung des Dorfclubs
  • 8. Juli 1994 - Gründung des “Heimatverein Neumühle 1881 e.V.”

[Gesellschaft] [Kultur/Bildung] [Die Mühlen] [Wussten Sie schon ???]